Spenden und Danksagungen 2009

Fördereinrichtungen 2009 (Spenden nach Abzug der Kosten ca. 24.000 Euro):

  • Kasseler Werkstatt
  • ...sagt Danke


     
  • Baunataler Diakonie Kassel
  • ...sagt Danke


     
  • Integrativer Kindergarten Baunatal


     
  • Momus


     
  • Neuroplastom Stiftung
  • ...sagt Danke


     
  • Unsere besonderen Kinder e.V.


     
  • freuNde
  • ...sagen Danke


     
  • Lisa Marie Kartenkämper


     
  • Dalina Tafoski


     
  • Timo Kupke
  • ...sagt Danke


     
  • Philip Barlozek
  • ...sagt Danke


     

 

  • Familie Kupke sagt Danke ...

Lieber Herr Raabe,

  1. endlich schreibe ich Ihnen, das wollte ich schon lange, jetzt kann ich es gleich mit Fotos von dem tollen Bett verbinden. Ute hat mir erzählt, dass Sie gesundheitliche Probleme hatten; ich hoffe, dass es Ihnen wieder gut geht. Oft muss ich an diesen besonderen Freitagnachmittag im Dezember denken, an dem wirklich eine wunderschöne Weihnachtsstimmung herrschte, da bei VW. Die Atmosphäre war geprägt von Güte, Nächstenliebe, Engagement für Schwächere- ich fand es sehr berührend. Ich möchte mich hier nochmal ganz herzlich (auch im Namen von Timo) für die 3000.-€ bedanken. Ich hatte das mit dem Pflegebett schon in die Wege geleitet, weil wir so überzeugt waren davon. Mein Vater wollte uns einen Teil ausleihen, jetzt haben wir es dank Ihrer Spende geschafft, den größten Teil schon abzuzahlen, das entlastet uns sehr. Timo ist sehr glücklich damit, er kann jetzt auch selber aufstehen und sich ins Bett legen- ein großes Stück Lebensqualität und Selbständigkeit mehr! Dazu kommt natürlich auch, dass er jetzt viel komfortabler liegt, umbetten usw. geht viel einfacher. Ich schicke Ihnen hier ein paar Fotos, damit Sie sich selber ein Bild machen können. Vielen, vielen herzlichen Dank nochmal, alles Gute und bis spätestens beim nächsten VO-Cup im Juni!!

    Liebe Grüße
    Doris Kupke

    Foto

  • freuNde sagen Danke ...

Sehr geehrter Herr Raabe, liebes Team vom VO-Cup!

  1. Herzlichen Dank für die freundliche und frohe Botschaft, auch in diesem Jahr bzw. im Januar zur Spendenübergabe eingeladen zu sein. Wir werden zu zweit kommen.
    Ihre Spende vom letzten Jahr hatten wir ja zum großen Teil für die Finanzierung der Musiktherapie 2010 für Mehrfach Behinderte Kinder, die einge Zeit im Krankenhaus auf unserer Station verbringen müssen, verwandt. Ich habe Ihnen zur Demonstration einmal ein Foto unserer Musiktherapeutin "in Aktion" angehängt, mit dem ich noch einmal ganz herzlichen Dank für die Spende aus 2009 sagen möchte.

    Lieben Gruß
    Dr. Rudolf Funke

    ltd. Oberarzt Neuropädiatrie am Klinikum Kassel
    1. Vorsitzender freuNde e.V.
    Freunde und Förderer der Neuropädiatrie am Klinikum Kassel
    freunde@klinikum-kassel.de
    www.kinderneuro-freun.de.vu